Willkommen auf der Website zweier abgeschlossener europaweiter Projekte: CHRODIS (2014-2017) und CHRODIS PLUS (2017-2020), an denen über 70 assoziierte und kooperierende Partner aus nationalen und regionalen Gesundheitsministerien und Forschungseinrichtungen aus 25 europäischen Ländern beteiligt waren.

Vielen Dank, dass Sie an unserer Konferenz teilgenommen haben!

Klicken Sie hier, um das Konferenzprogramm und die Aufzeichnungen der Konferenz anzusehen.

Chrodis Plus – Schwerpunkte

Integration in die nationale Politik

Unterstützung der Mitgliedstaaten bei der Umsetzung neuer oder innovativer Strategien und Verfahren in den Bereichen Befähigung zur Selbstbestimmung, Gesundheitsförderung und Prävention, Umgang mit chronischen Krankheiten und Multimorbidität.

Weitere Informationen

Gesundheitsförderung und Krankheitsvorbeugung

Erleichterung von Maßnahmen zur Bekämpfung chronischer Krankheiten durch Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention anhand eines Überblicks über die aktuelle Situation in den europäischen Ländern in Bezug auf Strategien, Maßnahmen und wichtige Akteure.

Weitere Informationen

Versorgungsmodell für Multimorbidität

JA-CHRODIS entwickelte ein integriertes Pflegemodell für Multimorbidität, das in der Praxis bewertet wurde und sich als anwendbar erwiesen hat. Anschließend wurde es für eine leichtere lokale Replizierbarkeit angepasst und in verschiedenen europäischen Gesundheitseinrichtungen validiert.

Weitere Informationen

Förderung der Pflegequalität

Einführung des Qualitätskriterien- und Empfehlungsinstruments JA-CHRODIS zur Verbesserung der Versorgungsqualität chronisch kranker Menschen.

Weitere Informationen

Beschäftigung und chronische Krankheiten

Pilot-Implementierung bewährter Verfahren im Beschäftigungssektor für Menschen mit CD: ein Schulungsinstrument für Arbeitgeber und den Beschäftigungssektor.

Weitere Informationen

Unsere neusten Beiträge

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.